Chemie

Leitender Projektingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)

Wiesbaden

Region: Hessen

Unser Mandant ist ein mittelständisch geprägtes Unternehmen der chemischen Industrie, welches in einen führenden, internationalen Konzern mit > 20.000 Mitarbeitern und ca. 13 Mrd. € Jahresumsatz eingebunden ist. Das Unternehmen hat eine marktführende Position in der Produktion von Produkten der Spezialchemie. Die Produkte finden Anwendung in der Baustoff- und Farbenindustrie sowie Polymerisation, Keramik, Kosmetik und Lebensmittel. Am Standort Wiesbaden arbeiten rund 550 Beschäftigte in Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Verwaltung.

Für den Bereich Ingenieurtechnik in Wiesbaden suchen wir einen
leitenden Projektingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) mit der Perspektive Bereichsleiter Ingenieurtechnik

Stellenbeschreibung
  • Eigenverantwortliche Planung von Umbauten und Neubauten inklusive Inbetriebnahme
  • Selbständige Termin- und Budgetverantwortung
  • Eigenständige und -verantwortliche Ausarbeitung und Bewertung von Kostenstudien und -schätzungen
  • Eigenverantwortliche Erstellung und Bewertung von Aufstellungsplänen, Fließbildern und Apparatezeichnungen
  • Know-How-Geber und versierter Ansprechpartner für Prozess- und Apparateentwicklungen
  • Knüpfen und Pflegen von Kontakten zu Lieferanten und Dienstleistern
Anforderungsprofil
  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (Master oder Diplom), Fachrichtung Verfahrenstechnik oder Maschinenbau (oder vergleichbar)
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Berufserfahrung auf den Gebieten der Verfahrensgenehmigung,
  • Verfahrensentwicklung, Aufstellungsplanung, thermische und mechanische Verfahrenstechnik, Rohrleitungsbau, Mess- & Regeltechnik und Apparatebau sind unerlässlich
  • Umfangreiche praktische Erfahrung im Projektmanagement im industriellen Umfeld der chemischen Industrie zwingend erforderlich
  • Tiefgehende Kenntnisse im Bereich der Sicherheits- & Schutzvorschriften in chemischen Anlagen (z. B. Ex-Schutz, Druckgeräte) zwingend vorausgesetzt
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbständigkeit obligatorisch
  • Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung erforderlich
Das bietet Ihnen Ihr neuer Arbeitgeber

  • Eine spannende Herausforderung, in der Sie Ihre fachlichen und menschlichen Stärken einbringen können und sollen
  • Aufstiegschance zum „Leiter Projekte und Support“
  • Ein wachstumsstarkes und innovatives Unternehmen, das Ihnen hochwertige Sozialleistungen garantiert
  • Eine adäquate Einarbeitungszeit in ein anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Eine Kultur, die sich durch das Fordern und Fördern des Potenzials der Mitarbeiter auszeichnet
  • Der offene Dialog, damit aus einer kollegialen Gemeinschaft kreatives und konstruktives Arbeiten entsteht

Ihr Ansprechpartner

Bitte wenden Sie sich an den direkten Ansprechpartner, der Ihnen diskret und kompetent alle offenen Fragen beantworten kann.

Andreas Matutt
EXECUTIVE SERVICES GROUP Frankfurt
Frankfurter Landstraße 36
63452 Hanau
Tel.: +49 6181 427 1027
andreas.matutt@esgroup.de